Thermografie Düsseldorf

Das Verfahren der Thermografie ist ein wesentlicher Bestandteil der Energieberatung. Mit einer Wärmebildkamera analysieren Experten, inwieweit IhrGebäude in Düsseldorf ausreichend gedämmt ist. Anhand der Bilder stellen Energieberater fest, wo und in welchem Ausmaß Wärmeenergie entweicht. Das bildet die Grundlage für eine effiziente energetische Sanierung in Düsseldorf.

Das leistet die Thermografie bei der Energieberatung in Düsseldorf

In Altbauten geht an verschiedenen Stellen Heizenergie verloren. Ohne eingehende Analyse äußern Eigentümer in Düsseldorf nur einen Verdacht. Sie vermuten zum Beispiel, dass die Fenster oder der Dachstuhl schlecht isoliert sind. Sie können aber nicht präzise einschätzen, wo die meiste Energie entschwindet und sich Investitionen in eine Wärmedämmung rentieren. Das erledigen Energieberater mit Thermografie. Bei niedrigen Außentemperaturen und beheiztem Gebäude fertigen sie mit einer Wärmebildkamera Aufnahmen. Die Fotos zeigen in Farbtönen die Wärmestrahlungen nach außen an. Ein Spezialist für Thermografie in Düsseldorf bewertet diese Bilder professionell, er berücksichtigt dabei Aspekte wie Feuchtigkeit im Mauerwerk und Grad der Beheizung. Ein Laie kann diese Aufnahmen der Thermografie nicht fachkundig beurteilen.

Die möglichen Schwachstellen einer Immobilie in Düsseldorf

Mittels Thermografie identifizieren Energieberater die Wärmeverluste in Ihrem Gebäude. Grundsätzlich kommen vielfältige Gebäudeteile infrage. Dazu zählen die Außenmauern, die Fenster, der Dachstuhl, der Keller und die Haus- und Terrassentüren. Die Erfahrung beweist, dass sich die konkreten Problematiken bei Immobilien in Düsseldorf massiv unterscheiden. Es gibt Altbauten, bei denen sich eine Komplettsanierung empfiehlt. Bei anderen Häusern raten die Spezialisten für Thermografie zu einzelnen Maßnahmen wie dem Austausch der Fenster oder einer Fassadendämmung.

Wärmedämmung in Düsseldorf zahlt sich dauerhaft aus

Die Kosten für die Heizenergie in Düsseldorf steigen seit vielen Jahren an. Diese Nebenkosten belasten das Budget von Eigentümern enorm. Mit einer nachhaltigen energetischen Sanierung senken Sie Ihre Ausgaben deutlich, die Investition in die Energieberatung und speziell in die Analyse per Thermografie lohnen sich. Nach wenigen Jahren übersteigen Ihre Einsparungen bei der Energie die Kosten für die Wärmebildaufnahmen und die fachkundige Beratung. Dank der Thermografie und den Ratschlägen wägen Sie fundiert ab, welche Maßnahmen sich für Sie auszahlen.

2020-02-07T09:15:12+01:00
X

Sehr gut

5,0 / 5,0