Energiegutachten in Köln

Energiegutachten in Köln 2018-11-22T10:55:19+00:00

Energiegutachten in Köln

Versorgungsunternehmen oder freie Energieberater beauftragen?

Energiepass, Energieausweis, Energiegutachten: In Köln und anderen Städten geistern seit einigen Jahren verschiedene Begriffe durch die Medien. Gemeint ist immer das gleiche Papier: Wer eine Immobilie vermieten oder verkaufen will, benötigt Laut Energieeinsparverordnung einen Energieausweis. Der zeigt den aktuellen oder theoretisch für die Zukunft angenommenen Energiebedarf der Immobilie beziehungsweise einzelner Wohneinheiten innerhalb der Immobilie an.

Energieberater stellen nicht nur den Ausweis aus

Ein Energiegutachten wird in Köln wie in anderen Städten Deutschlands von zertifizierten Personen ausgestellt. Das darf nicht jeder tun. Normalerweise übernehmen die Versorgungsunternehmen wie beispielsweise Rheinenergie diese Aufgabe. Aber es gibt auch freie Energieberater und -beraterinnen, die nicht bei Versorgern angestellt sind.

Bevor ein Energiegutachten für Köln oder eine Immobilie in einer anderen Stadt ausgestellt wird, ist eine sorgfältige Überprüfung der Immobilie wichtig. Sie werden mit dem Energieberater oder der Energieberaterin einen Termin vor Ort ausmachen. Bausubstanz, Alter und Zustand der Heizanlage sowie die Art und Qualität der Fenster werden begutachtet. Die Dämmung und Isolierung der Immobilie wird evaluiert. Darauf basierend können die Energieberater/-innen Ihnen Tipps und Hinweise geben, wie Sie Ihre Immobilie gegebenenfalls aufwerten und effizienter machen können. Das steht alles noch nicht im Energiegutachten. In Köln wie anderswo wird das Energiegutachten (für Köln und Umgebung) erst erstellt, wenn Sie es in Auftrag geben.

Energiegutachten in Köln: Verbrauchsausweis oder Bedarfsausweis?

Das Energiegutachten in Köln wie anderswo kann entweder den aktuellen Energiebedarf einer Immobilie ausweisen, oder der zu erwartende künftige Verbrauch wird, basierend auf dem Zustand von Bausubstanz, Fenstern und Heizanlage, theoretisch ermittelt. Das nennt man Bedarfsausweis. Diese Form des ausführlichen Ausweises ist zwar kostenintensiver und benötigt etwas mehr Aufwand in der Erstellung, gibt künftigen Mietern, Mieterinnen oder Käufern und Käuferinnen aber auch sehr detaillierte Informationen über den Zustand der Immobilie und die zu erwartenden Kosten. So ein ausführliches Energiegutachten in Köln wertet Ihre Immobilie auf. Vor allem dann, wenn Sie aufgrund der Empfehlungen des Energieberaters Ihre Immobilie effizienter gemacht haben. Das ausführliche Energiegutachten in Köln zeigt das, so dass Sie gegenüber der nicht-sanierten Konkurrenz attraktiver sind.