Hauskaufberatung NRW

Der Hauskauf in NRW ist eine einschneidende Entscheidung: Aufgrund der hohen Investitionssumme und der langen Bindung an das Eigenheim empfiehlt sich dringend eine umfangreiche und kompetente Hauskaufberatung. Bei einer solchen Hauskaufberatung in NRW kommt es auf vielfältige Aspekte wie Wohnlage und Zustand des Gebäudes an. Berücksichtigen Sie mit der Energieeffizienz einen weiteren zentralen Aspekt! Vom Grad der Energieeffizienz hängt ab, welche Betriebskosten Sie künftig zu stemmen haben. Die Unterschiede zwischen Immobilien in NRW sind erheblich, deshalb sollte dieses Thema ein wichtiger Bestandteil der Hauskaufberatung sein.

Hauskaufberatung in NRW: Wert des Gebäudes fundiert einschätzen

Der Wert einer Immobilie basiert auf vielfältigen Faktoren. In welchem Zustand befindet sich die Bausubstanz? Welche Qualität weisen Fenster, Türen und Bodenbeläge auf? Wie hochwertig ist die Innenausstattung? Was für Preise bezahlen Käufer in der jeweiligen Wohnlage? Angesichts steigender Energiepreise kommt der Energieeffizienz bei der Hauskaufberatung in NRW eine zunehmende Bedeutung zu. Der GAU ist ein Gebäude mit einer schlecht isolierten Gebäudehülle, die Wärmeenergie entweicht durch Außenwände, das Dach, den Keller, Fenster und Haustüren. Käufer bezahlen entweder langfristig enorme Betriebskosten oder sie investieren eine hohe Summe in eine energetische Sanierung. Beides ist ein Grund dafür, den Preis in Verhandlungen zu drücken oder sich nach einer Alternative umzusehen.

Hauskaufberatung in NRW: Energieberater helfen

Mittlerweile hat der Gesetzgeber Verkäufer verpflichtet, einen Energieausweis vorzulegen. Dennoch lohnt es sich, wenn Sie darüber hinaus einen Energieberater für eine professionelle Hauskaufberatung in NRW hinzuziehen. Der Energieberater analysiert bei einem Rundgang durch das Gebäude sämtliche Komponenten wie alle Bestandteile der Gebäudehülle, die Heizungsanlage, die Anlage zur Warmwasseraufbereitung und die Heizungsrohre. Er bewertet exakt die Energieeffizienz und nennt die wahrscheinlichen Energiekosten bei einem durchschnittlichen Verbrauch. Das ist vor allem bei der Heizenergie hilfreich, diese stellt den größten Kostenpunkt dar. Aber auch der Stromverbrauch für die Heizungsanlage interessiert. Auf dieser Basis macht der Experte im Rahmen der Hauskaufberatung in NRW konkrete Vorschläge für energetische Sanierungsmaßnahmen und beziffert die Kosten sowie die Ersparnis durch den geringeren Energieverbrauch.

2020-06-26T11:01:42+02:00
X

Sehr gut

5,0 / 5,0